Angel-Zubehör für den Forellenteich

Hier finden Sie das Zubehör, das Sie am Forellenteich benötigen.

Neben der Grundausrüstung (Rute, Rolle, Schnur) ist es durchaus sinnvoll weiteres Angelzubehör mit zum Angeln am Angelteich mitzunehmen. Wenn hier von Angel-Zubehör gesprochen wird, ist damit das Notwendigste gemeint. Zubehör wie etwa eine Angel-Futteral oder Angel-Haken werden an dieser Stelle nicht extra erwähnt. Folgendes Angler-Zubehör ist am Forellenteich sinnvoll:

  • Rutenhalter für die passive Rute (Klapprutenhalter o. Winkelrutenhalter)
  • Unterfangkescher zum waidgerechten landen der Fänge
  • Hakenlöser, Haken-Lösezangen und Fischtöter
  • Styroporkugeln, Fadenstopper, Perlenstopper
  • Und für das Nachtangeln: Taschenlampe, Knicklichter, Kopflampe und evtl. akkustischen Bissanzeiger

Sicherlich gibt es Unmengen an zusätzlichem Angelzubehör. Mit der oben genannten Grundausstattung sind Sie beim angeln am Forellenhof bestens bedient.